Grundlagen Fischverarbeitung

So oft kommt es vor, dass unsere Kunden uns während des Verkaufsgesprächs fragen: …“und wie bereite ich das am besten zu?“ Gerne geben wir dazu schnell eine Auskunft, aber wie wäre es die Verarbeitung des Fischs einmal ganz genau vom Profi gezeigt zu bekommen? Und das ganze in einem geselligen Rahmen bei Bier, Wein und einem netten Klönschnack.
An das Thema Fisch, trauen sich viele Laien noch nicht wirklich heran – die Befürchtung etwas falsch zu machen und beim Essen Gräten vorzufinden, ist groß. Dabei ist die Handhabung überhaupt kein Hexenwerk!
Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie ganze Tiere fachgerecht zerlegt und zubereitet werden, wie Reste nach dem ‚From nose to tail‘ – Prinzip weiterverarbeitet werden können und wie ihr den eigens zubereiteten Fisch serviert. Natürlich werden wir im Anschluss unsere Kreationen auch verköstigen.

Das erwartet euch bei unserem Workshop:
• Wir vermitteln die wichtigsten Grundlagen rund um das Thema Fisch:

Welche Fische haben wann Saison?
Was ist wichtig bei der Auswahl bezüglich Regionalität und Nachhaltigkeit?
Wie wird der Fisch bis zur Verarbeitung gelagert?
Wie filetiert man einen ganzen Fisch?
Welche Möglichkeiten der Zubereitung gibt es? Was passt als Beilage?
Wie können Reste weiterverarbeitet und Müll vermieden werden?
• Nach einer kurzen Einführung starten wir mit der praktischen Umsetzung und die Teilnehmer erproben ihr Talent an den Fischen des Abends
• Wir verarbeiten gemeinsam Reste weiter und bereiten alle Komponenten für unser gemeinsames Essen vor
• Abschließend verköstigen wir gemeinsam unsere Kreationen und lassen den Abend bei dem ein oder anderen Glas Wein ausklingen (Bier und Softs sind natürlich ebenfalls vorhanden)

Termine:
19.01.22
09.02.22
16.03.22
18:30 – ca 22:30 Uhr
Kosten 150 € pro Person